Film

Regie: Niko Vialkowitsch
Kamera: Andreas Tonndorf
Ton: Tobias Schwall
Schnitt: Susanne Heller
Musik: Henrik Albrecht
(YouTube-Film)